Wir malen ein Wandbild für die neue Schulmensa!




Acrylfarben auf Hartfaserplatte 300 x 200 cm




Ein KUNST-PROJEKT Im 6. Schuljahr
Im Rahmen der Umstrukturierung der Hauptschule Versmold zur
Ganztagsschule entsteht auch ein neuer Essraum (Mensa). In diesem
Raum werden künftig alle Schülerinnen und Schüler ihr Mittagessen ein-
nehmen. Die Planungen sehen vor, dass die neue Mensa mit Beginn
des kommenden Schuljahrs 2010/11 zur Verfügung steht.
Die Idee des Projekts bestand darin, die Schülerinnen und Schüler aktiv
an der Gestaltung der neuen Mensa zu beteiligen.
Ausgangspunkt war zunächst die Beschäftigung mit zeitgenössischer
Kunst. Die Gemälde des deutschen Malers Franz Ackermann wurden
studiert, ihre Gestaltungsprinzipien bewusst wahrgenommen. Danach
erhielten alle Schülerinnen und Schüler des Projekts den Auftrag, einen
Entwurf für ein Wandbild anzufertigen, dass als zentraler Blickfang die
neue Mensa schmücken sollte. Die Entwürfe sollten sich an den Gestal-
tungsmerkmalen der Gemälde von Franz Ackermann orientieren und
die Funktion des Raumes bildnerisch darstellen.
Die Schülerinnen und Schüler entschieden sich dafür, alle Ideen zu be-
rücksichtigen, indem sie die gelungensten Bildelemente in einem
übergroßen Bildformat von 2 x 3 Metern zusammenfassten. Bei der
Farbgestaltung wurden Acrylfarben verwendet.

K.-H.Lünstroth (Fachlehrer/Kunst)



Anfertigen der Vorzeichnungen







Übertragen der Skizze auf die grundierte Hartfaserplatte











Teamarbeit





Projektpräsentation im  Pädagogischen Zentrum am 27. 1. 2010



Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Projekt

Klasse 6A: Hussein Alawie - Jan Philip Alexnat - Jessica Daiker - Michelle Giese - Josefin Molhem - Ariane Rial Teijeira - Toni Winter

Klasse 6B: Nadja Abrams - Dustin Blum - Lucas Bogatz - Yvonne Jeguschke - Angelina Johanning - Leon Kücker - Maurice Mazurkiewicz - Julia Pinekenstein - Dimitrij Ritter